Wir forschen für den Infektionsschutz

Kontakt

Experten-Hotline 
zu Fragen rund um 
Hygiene und Desinfektion
Tel.: +49 (40)-54 00 6 -111
Fax: +49 (40)-54 00 6 - 777
E-Mail: contact[at]bode-science-center.com

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo. - Do. 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag    8:00 bis 15:00 Uhr

Für Anrufer aus Österreich:
Tel.: 02236 646 3070

Bakteriensporen

Clostridium difficile
(sporenbildendes Bakterium)

 

 

Fast für die Ewigkeit: Einige Bakteriensporen können mehrere hundert Jahre überleben.

Clostridium difficile ist ein anaerobes, sporenbildendes, Gram-positives Stäbchen-Bakterium und gehört zur Familie der Clostridiaceae. 

Der Erreger ist häufig für Durchfallerkrankungen im Zusammenhang mit einer Antibiotika-Therapie verantwortlich (antibiotika-assoziierte Durchfallerkrankungen). 

Ein neuer Stamm der Clostridium difficile, der Ribotyp 027, ist aufgrund einer stark erhöhten Bildung von Toxin A und Toxin B besonders virulent. Als Ursache für die zunehmende Virulenz wird u.a. eine genetische Veränderung vermutet: dem virulenten C. difficile-Isolat fehlt ein Gen, das normalerweise die Giftstoffexposition begrenzt.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über direkten oder indirekten Kontakt mit kontaminierten Personen oder Gegenständen.


» Erforderliches Wirkungsspektrum
Sporizid