Wir forschen für den Infektionsschutz

Kontakt

Experten-Hotline 
zu Fragen rund um 
Hygiene und Desinfektion
Tel.: +49 (40)-54 00 6 -111
Fax: +49 (40)-54 00 6 - 777
E-Mail: contact[at]bode-science-center.com

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo. - Do. 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag    8:00 bis 15:00 Uhr

Für Anrufer aus Österreich:
Tel.: 02236 646 3070

Digitale Infektionsprävention

Krankenhaus App to date – digitale Lösungen für die Patientensicherheit

Schritte zählen, Kalorien messen, den Schlaf aufzeichnen und die Atmung optimieren: Gesundheits-Apps, die das allgemeine Gesundheitsbewusstsein fördern und die Fitness stärken sollen, sind beiDeutschen beliebt. So nutzt jeder...[mehr]

Interview: „eHealth trifft direkt in das Herz des deutschen Gesundheitssystems“

Drei Fragen an PD Dr. Urs-Vito Albrecht, Peter L. Reichertz Instituts für Medizinische Informatik der Technischen Universität Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).
Das deutsche Gesundheitssystem hinkt in...[mehr]

Abstract: Total digital: Was haben Gesundheitssysteme vom Megatrend eHealth zu erwarten?

Smarte Mobiltechnologien und digitale Lösungen verschiedener Ausprägungen erfreuen sich in allen Bereichen des täglichen Lebens großer Beliebtheit. Auf mobiler Basis sind sie “immer dabei” und fügen sich nahtlos und unauffällig...[mehr]

Interview: „Behandlung in Echtzeit dank neuer eHealth-Plattform für chronisch Kranke“

Drei Fragen an Prof. Dr. Klemens Budde, Leitender Oberarzt CCM — Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologe DHL, Charité Universitätsmedizin Berlin.
Ihr digitales Projekt MACSS (Medical Allround-Care Service...[mehr]

Abstract: App-timierter Patientenschutz: chronisch krank aber bestmöglich versorgt

43 % der Frauen und 38 % der Männer in Deutschland sind von einer chronischen Erkrankung betroffen – Tendenz steigend. Parallel wachsen auch die Anforderungen an das deutsche Gesundheitssystem, denn das Therapie-Regime erfordert...[mehr]

Interview: "Wir wollen den Infektionsschutz mit zeitgemäßen digitalen Instrumenten weiter voranbringen"

Drei Fragen an Dr. Heide Niesalla, Head of BODE SCIENCE CENTER, Hamburg.
Ihr Ziel ist es, mit digitalen Lösungen die Potenziale von eHealth für den Bereich der Infektionsprävention nutzbar zu machen. Wo sehen Sie den größten...[mehr]

Abstract: Schulen, beobachten, kommunizieren: eHealth in der Infektionsprävention

Nosokomiale Infektionen (NI), von denen ein Großteil vermeidbar ist, sind ein globales Problem und stellen eine enorme Herausforderung für das Hygienemanagement in Krankenhäusern dar. In Europa beträgt die durchschnittliche...[mehr]

Interview: „Diese Datenqualität überzeugt auch Chefärzte“

Drei Fragen an Brigitte Rüstau, Hygienefachkraft, Medizin Campus Bodensee GmbH.
Hygiene und Infektionsschutz werden für Kliniken immer wichtiger und sogar budgetrelevant. Kann eine App helfen, gesetzliche Anforderungen zu...[mehr]

Abstract: Voll erfasst: Wie digitale Daten Mitarbeiter für Hygiene motivieren

Drei Kliniken – 14 Kompetenzzentren – im Jahr 2016 insgesamt 34.082 stationäre und annähernd 65.000 ambulante Patienten: Der Medizin Campus Bodensee GmbH steht für die Vernetzung von medizinischer Kompetenz, bei der die Qualität...[mehr]