Wir forschen für den Infektionsschutz

Kontakt

Experten-Hotline 
zu Fragen rund um 
Hygiene und Desinfektion
Tel.: +49 (40)-54 00 6 -111
Fax: +49 (40)-54 00 6 - 777
E-Mail: contact[at]bode-science-center.com

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo. - Do. 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag    8:00 bis 15:00 Uhr

Für Anrufer aus Österreich:
Tel.: 02236 646 3070

Spendersysteme

Häufig werden bei der Spender-Platzierung noch Sanitärzellen oder Stationsflure bevorzugt. Auch Spender, die in Nischen ein Schattendasein fristen, sind keine Seltenheit. Infektionsraten senken kann jedoch nur, wer dafür sorgt, dass in den infektionskritischen Momenten funktionstüchtige Spender mit wirksamen Desinfektionsmitteln unmittelbar zur Verfügung stehen.

Spenderplatzierung und Monitoring nach der AWMF-S1-Leitlinie zu Händedesinfektion und Händehygiene

In ihrer Leitlinie zur Händedesinfektion und Händehygiene gibt der Arbeitskreis „Krankenhaus- & Praxishygiene“ der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF) eine fachliche...[mehr]

Richtige Spenderplatzierung erhöht Compliance

Studien weisen nach, dass die ausreichende Verfügbarkeit von Hände-Desinfektionsmitteln die Compliance  erhöht (siehe auch: Chan B et al. 2013). Mindestvorgaben für die Bereitstellung von Hände-Desinfektionsmittelspendern...[mehr]

Regelmäßige Aufbereitung von Spendersystemen

Aus Infektions- und Arbeitsschutzsicht müssen Spender regelmäßig aufbereitet werden. Eine Reinigung und Desinfektion des Spendergehäuses, mindestens aber der Dosierpumpe, ist spätestens bei einem Flaschenwechsel durchzuführen....[mehr]