Wir forschen für den Infektionsschutz

Kontakt

Experten-Hotline 
zu Fragen rund um 
Hygiene und Desinfektion
Tel.: +49 (40)-54 00 6 -111
Fax: +49 (40)-54 00 6 - 777
E-Mail: contact[at]bode-science-center.com

Telefonisch erreichen Sie uns:
Mo. - Do. 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag    8:00 bis 15:00 Uhr

Für Anrufer aus Österreich:
Tel.: 02236 646 3070

  • Keime
  • Adenovirus
  • Aspergillus niger
  • BVDV
  • Clostridium difficile
  • Candida albicans
  • Candida albicans
  • Coronavirus
  • Corynebacterium
  • Escherichia coli
  • Helicobacter pylori

Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG)

Die DVG listet Desinfektions-Produkte für den Lebensmittelbereich und die Tierhaltung. Die Richtlinie der DVG hat einen empfehlenden Charakter, der Anwender ist nicht verpflichtet DVG-gelistete Produkte im Lebensmittelbereich anzuwenden.


Wirksamkeitsprüfungen:

Die Grundlage für die DVG-Listung stellen Wirksamkeitsnachweise gemäß EN-Normen aus dem Lebensmittelbereich dar. Diese werden durch weitere qualitative und quantitative Suspensionsversuche ergänzt und führen zu einer Aufnahme in die DVG-Liste. Für die Aufnahme in die DVG-Liste sind zwei unabhängige Gutachten einzureichen. Ein produktbezogenes DVG-Zertifikat, wie es z. B. vom VAH ausgestellt wird, gibt es nicht.

Erfahren Sie mehr über die DVG: www.dvg.net

Seit dem Inkrafttreten der europäischen Biozid-Verordnung im Jahr 2013 beruhen die Wirksamkeitsnachweise für Desinfektionsmittel, die nach neuer Gesetzgebung erforderlich sind, auf den Europäischen Normen (EN). Immer mehr Hersteller dokumentieren die Wirksamkeitsnachweise von Produkten mit der IHO-Desinfektionsmittelliste. Die national gültige DVG-Listung kann in Deutschland weiterhin zugrunde gelegt werden, verliert jedoch in der Praxis an Bedeutung.