Wir forschen für den Infektionsschutz

DESINFACTS

Mit unserer regelmäßig erscheinenden Zeitschrift DESINFACTS informieren wir Sie fundiert und praxisnah zu Fachthemen rund um die Hygiene und den Infektionsschutz. Im Fokus: Neue Empfehlungen und Gesetze, Studien und Produkte, Veranstaltungen und Hintergrundwissen zu einzelnen Erkrankungen und Wirkstoffen. Relevante Hygienethemen, von denen wir einige in unseren Specials vertiefen.

DESINFACTS 1/2018

Und dies lesen Sie in der aktuellen
DESINFACTS 

Ausgabe 1/2018
(PDF Datei zum Download)

MENSCHEN & PERSPEKTIVEN

Dr. Daniel Troncoso

Mindset-Wandel in der Hygiene

Wie können Mitarbeiter dazu motiviert werden, eine bessere Händehygiene zu praktizieren? Eine Frage, die viele Hygieneverantwortliche beschäftigt. Dr. Daniel Troncoso, Hygieniker am Hospital Universitario Principe de Asturias, Spanien, ist es gelungen, die Händehygiene seiner Mitarbeiter deutlich zu verbessern. Sein Erfolgsrezept verrät er im DESINFACTS-Interview.

WISSEN

Studie: Händehygiene – eine Frage der Zeit?

Studie: Händehygiene – eine Frage der Zeit?

Die richtige Händehygiene ist für den Infektionsschutz wesentlich – kostet aber auch Zeit. Stahmeyer und Kollegen untersuchten auf zwei Intensivstationen, wie viel Zeit eine 100-prozentige Compliance in der Händehygiene beanspruchen würde. Die Ergebnisse sind aufschlussreich für die Praxis.

WISSEN

Ignaz Philipp Semmelweis

Pionier der Händehygiene: 200-jähriger Geburtstag von Semmelweis

Der deutsch-ungarische Arzt Ignaz Philipp Semmelweis gilt als Pionier der Händehygiene. 1847 entdeckte er als Erster den Zusammenhang zwischen der mangelnden Händehygiene und der hohen Müttersterblichkeit in den Wiener Geburtskliniken. Wie es dazu kam, erfahren Sie in der aktuellen DESINFACTS.