Wir forschen für den Infektionsschutz

DESINFACTS

DESINFACTS Ausgabe 1/2008

Und dies lesen Sie in der

Ausgabe 1/2008

 

Download:
PDF-Dokument / 2,1 MB

SPECIAL

MRSA – Risiken und Perspektiven

MRSA ist der z. Zt. am häufigsten identifizierte antibiotika-resistente Keim in Krankenhäusern. Und noch ist der weltweite Trend zu steigenden Prävalenzraten ungebrochen. Andererseits liefern Daten aus Studien und Surveillance-Maßnahmen eine breitere Basis für erfolgreiche Präventionsstrategien.
Untersuchungen belegen: Wer die Basishygiene konsequent einhält, kann Infektionen mit Erregern wie MRSA erfolgreich verhindern.

TITELTHEMA

Besorgniserregende Ausbreitung antibiotikaresistenter Keime

Nicht nur MRSA, auch andere antibiotika-resistente Keime sind weltweit auf
dem Vormarsch. In den letzten zehn Jahren verbreiteten sich gramnegative Enterobakterien, die die Enzyme Extended Spectrum Beta Lactamasen (ESBL) bilden, rasant. Die Resistenzen erstrecken sich dabei auch auf Reserve-Antibiotika. Noch gibt es keinen Standard; bei der Etablierung eines Hygieneregimes im Umgang mit ESBL sind die Kliniken bislang auf sich selbst gestellt.

WEITERE THEMEN

Best Practice

Erfolgreiche MRSA-Prävention

Der Hygieniker und Mikrobiologe Dr. med. Hamparsum Mergeryan blickt auf mehr als 30 Berufsjahre für die Infektionsverhütung zurück. Gemeinsam mit seinem Team entwickelte er ein viel versprechendes Konzept, das den gefährlichen, antibiotika-resistenten Keim in die Schranken verweist.

Fortbildung

Hygieneoptimierung durch Schulungsfilme und Software-Programme

Gleich zwei neue Schulungsfilme und ein Software-Programm helfen den Mitarbeitern unterschiedlicher Gesundheitseinrichtungen bei der Umsetzung aktueller hygienerechtlicher Bestimmungen.

Berühmte Mikrobiologen

Begeisterter Forscher: Friedrich August Löffler

Bereits im Altertum war die Diphtherie als eine vorwiegend Kinder heimsuchende Seuche gefürchtet. Doch erst der 1852 in Frankfurt an der Oder geborene Bakteriologe Friedrich August Löffler lüftete das Geheimnis des Diphtherie-Erregers und ebnete damit den Weg für eine erfolgreiche Impfung und
Eindämmung einer der klassischen Seuchen der Menschheit.