Wir forschen für den Infektionsschutz

DESINFACTS

DESINFACTS Ausgabe 3/20012

Und dies lesen Sie in der

Ausgabe 3/2002

 

Download:
PDF-Dokument / 440 KB

TITELTHEMA

Lebensmittelhygiene
Eiszeit - Genuss ohne Reue


Je höher die Temperatur desto besser der Absatz.
Mehr als 500 Millionen Liter Speiseeis ließen sich die Deutschen im letzten Jahr auf der Zunge zergehen. Doch die beliebte Sommernascherei kämpft auch mit Vorurteilen: Eis mache dick, sei schlecht für den Magen und hygienisch mangelhaft. Hersteller, Verbände und Kontrolleure sind sich zumindest bei der Hygiene einig: noch nie war die Qualität so wie heute.

WEITERE THEMEN

Serie: Hygieneschulung II. Teil
Gesetzliche Grundlagen in der Lebensmittelindustrie

Seit dem Inkrafttreten der Lebensmittelhygiene-verordnung (LMHV) am dem 8. August 1998 besteht für jeden Unternehmer, der Lebensmittel herstellt, behandelt oder in Verkehr bringt, die Pflicht zur Schulung der Mitarbeiter.

 

Berühmte Chemiker:
Max von Pettenkofer

Er löste Kriminalfälle, entwickelte ein Restaurierungsverfahren zur Gemäldekonservierung, entdeckte die Ursache der Cholera, verfeinerte das Gold und systematisierte die Hygiene. Max von Pettenkofer gilt als kreativster Forscher des 19. Jahrhunderts. Dabei wäre der geniale Naturwissenschaftler fast Philologe geworden.

 

Vertrieb:
Geschwister-Coup

Ab sofort werden BODE-Partner aus der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie noch qualifizierter bedient: Im gesamten Bundesgebiet stehen ihnen exklusiv vier Stützpunkthändler zur Verfügung, mit eigener Distribution und Logistik. Das Vertriebskonzept basiert auf einer Kooperation der beiden Beiersdorf-Töchter BODE und BSN medical.

 

Buch- und Online-Tipps

Produktionshygiene per Mouseclick oder doch lieber schwarz auf weiß? Desinfacts nennt die besten Internetadressen und Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt.