Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 
Stäbchenbakterien

Alcaligenes faecalis
(Bakterium)

 

 

Gekrümmt, gerade oder semmelförmig: Stäbchenbakterien sind sehr variantenreich und weit verbreitet.

Alcaligenes faecalis ist ein begeißeltes, Gram-negatives Stäbchenbakterien, das zur Familie der Alcaligenaceae gehört.

Alcaligenes faecalis kann als opportunistischer Erreger vor allem bei Immunsupprimierten lokale Infektionen, u. a. Peritonitis, Meningitis, Otitis media, Appendizitis und Sepsis auslösen.

Von Alcaligenes faecalis ist eine Resistenz gegenüber allen Cephalosporinen und häufig gegenüber Aminoglycoside sowie Aztreonam und Cotrimoxazol bekannt.

Die Übertragung erfolgt häufig über Tröpfchen und Kontakt, z. B. über Vernebler und Beatmungsgeräte, auch Kontaktinfektionen über kontaminierte Waschlotionen sind bekannt.


» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid



© 2014 BODE SCIENCE CENTER