Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 
Haufenkokken

Chlamydia pneumoniae
(Bakterium)

 

 

Typischer Vertreter: Staphylokokken sind die am häufigsten vorkommenden Haufenkokken. 

Chlamydia (auch Chlamydophilapneumoniae ist ein Gram-negatives, kugelförmiges Bakterium aus der Familie der Chlamydiaceae.

Das Bakterium verursacht Infektionen der Atemwege, kann aber auch atypische Lungenentzündungen hervorrufen, die bei immunsupprimierten Personen sowie älteren Menschen zu ernsthaften Komplikationen, teilweise mit tödlichem Ausgang führen können.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über Tröpfchen oder Partikel aus der Luft.


» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid



© 2014 BODE SCIENCE CENTER