Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 

Echinococcus spp.
(Parasit)

Echinococcus spp. sind Endoparasiten der Klasse der Cestoda, auch Bandwürmer genannt, die in Darm und Gehirn verschiedener Wirbeltiere leben.

In ihrer Larvenform können Sie auch den Menschen befallen und Echinokokkose auslösen, eine potenziell lebensbedrohliche Infektion. Insbesondere Echinococcus granulosis (Hundebandwurm) und Echinococcus multocularis (Fuchsbandwurm) sind von medizinischer Bedeutung.

Bei der Echinokokkose bilden sich charakteristische Zysten in der Leber und oft auch in der Lunge. Diese verursachen meist nur diffuse Symptome, wie Oberbauchbeschwerden, Reizhusten oder Druckschmerz und bleiben daher meist jahrelang unbemerkt. Ein Reißen der Zyste kann außerdem einen anaphylaktischen Schock hervorrufen.

Die Übertragung erfolgt erfolgt hauptsächlich über kontaminiertes Wasser und Lebensmittel.


Für eine erfolgreiche Inaktivierung von Parasiten sind spezielle parasitenwirksame Desinfektionsmittel erforderlich.



© 2014 BODE SCIENCE CENTER