Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 
Behülltes Virus

Humanes Herpesvirus 6 (HHV-6)
(behülltes Virus)

 

Behüllte Viren haben auf ihrer Oberfläche Glykoproteine, die Angriffspunkte für äußere Einflüsse bieten. 

Das Humane Herpesvirus 6 ist behüllt und hat die Form eines ikosaedrischen Kapsids (kugelähnliche Form). Es gehört zur Familie der Herpesviridae.

Es sind zwei Subtypen bekannt, HHV-6A und HHV-6B. Infektionen mit dem Subtyp HHV-6A sind vollkommen apathogen. HHV-6B verursacht Exanthema subitum (Dreitagefieber) bei Kleinkindern unter 2 Jahren.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über Tröpfchen oder Partikel aus der Luft.


» Erforderliches Wirkungsspektrum
Begrenzt viruzid



© 2014 BODE SCIENCE CENTER