Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 
Behülltes Virus

Humanes Herpesvirus 8 (HHV-8)
(behülltes Virus)

 

Behüllte Viren haben auf ihrer Oberfläche Glykoproteine, die Angriffspunkte für äußere Einflüsse bieten. 

Das Humane Herpesvirus 8, gelegentlich auch Kaposi-Sarkom-assoziiertes Herpesvirus (KSHV) genannt, ist ein ikosaedrisches Kapsid (kugelähnliche Form) mit Hülle. Es gehört zu der Familie der Herpesviridae.

Das Virus ist an der Entstehung des Kaposi-Sarkoms (eine vor allem mit AIDS in Zusammenhang auftretende Krebserkrankung) beteiligt und ist mit malignen Lymphomen (Lymphdrüsenkrebs) assoziiert.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über direkten oder indirekten Kontakt mit kontaminierten Personen oder Gegenständen.


» Erforderliches Wirkungsspektrum
Begrenzt viruzid



© 2014 BODE SCIENCE CENTER