Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 
Haufenkokken

Staphylococcus epidermidis
(Bakterium inkl. MRSE)

 

 

Typischer Vertreter: Staphylokokken sind die am häufigsten vorkommenden Haufenkokken.

Staphylococcus epidermidis ist ein aerobes, Gram-positives, kugelförmiges Bakterium der Familie Staphylococcaceae. 

Bei abwehrgeschwächten, hospitalisierten Personen kann das Bakterium Katheter-assoziierte Sepsis bzw. Endokarditis auslösen.

Staphylococcus epidermidis besitzt ausgeprägte Antibiotikaresistenzen, vor allem gegen Penicillin und Methicillin (MRSE = Methicillin-resistenter Staphylococcus epidermidis).

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über direkten oder indirekten Kontakt mit kontaminierten Personen oder Gegenständen.


» Erforderliches Wirkungsspektrum
Bakterizid






© 2014 BODE SCIENCE CENTER