Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 

behüllte Viren

behüllte Viren
Behüllte Viren sind von einer Lipidmembran umgeben

Viren, die über eine Lipidmembran verfügen. Eine Vielzahl behüller Viren ist humanpathogen und von klinischer Relevanz, wie z. B. HBV, HCV und HIV sowie Influenzaviren. Die Lipidmebran behüllter Viren ist empfindlich und kann durch Alkohole wie Ethanol oder 2-Propanol zerstört werden. Behüllte Viren können mit Desinfektionsmitteln abgetötet werden, die ein begrenzt viruzides Wirkungsspektrum aufweisen.



© 2014 BODE SCIENCE CENTER