Fenster schließen | DruckenBODE SCIENCE CENTER

 

Tuberkulozidie

Wirksamkeit gegen Mycobacterium tuberculosis.

Der Nachweis einer Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln gegenüber Mykobakterien erfolgt in einem abgestuften Verfahren:

Tuberkulozidie: Wirksamkeit nur gegenüber M. tuberculosis (geprüft an M. terrae)
Mykobakterizidie: Wirksamkeit gegenüber allen Mykobakterien

Für den Nachweis werden in-vitro-Tests gefordert (quantitative Suspensionsversuche, in den EN bezeichnet als Phase 2/Stufe 1, z.B. nach EN 14348).

Prüfkeim für das Desinfektionsmittelspektrum „Tuberkulozidie“:
Mycobacterium terrae.

Die Prüfmethoden der Europäischen Normen (EN) und der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) zum Nachweis der tuberkuloziden Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln sind weitgehend identisch.



© 2014 BODE SCIENCE CENTER