Wir forschen für den Infektionsschutz

Datenschutzerklärung

Stand 21.03.2018

Verantwortliche Stelle   
BODE Chemie GmbH
Melanchthonstraße 27
22525 Hamburg

E-Mail: info[at]bode-chemie.de

 

Kontakt Datenschutzbeauftragter
Datenschutzbeauftragter BODE Chemie
E-Mail: datenschutz[at]bode-chemie.de


Die BODE Chemie GmbH freut sich über Ihre Nutzung der Webseite und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Webseite sicher fühlen.
Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches unserer Webseite erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Sollten Sie im Anschluss noch Fragen haben, so hilft Ihnen gerne unser Datenschutzbeauftragter weiter.

Erfassung von technischen Daten

Erfassung von technischen Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden automatisch allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen verwendet werden. Die eingesetzten Webserver speichern standardmäßig technische Daten, wie z. B.

•    den Namen Ihres Internetserviceproviders,
•    die Website, von der aus Sie uns besuchen,
•    die Websites, die Sie bei uns besuchen,
•    Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version,
•    das verwendete Betriebssystem,
•    Ihre IP-Adresse.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren PC/Ihr Endgerät zu ermöglichen. Die IP-Adressen werden unverzüglich nach Ende der Nutzung der Webseite entweder gelöscht oder so anonymisiert, dass sie nur zur Auswertung ohne Personenbezug und für rein statistische Zwecke gespeichert bleiben.

Diese Informationen werden anonymisiert ausgewertet. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, um die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseite zu verbessern.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. durch das Ausfüllen von Formularen (z. B. Kontaktformular, Newsletter) oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Anfragen oder Anforderung von Informationsmaterial, zur Verfügung stellen. 

Der Zweck der Nutzung ergibt sich aus dem Inhalt des jeweiligen Webformulars (z. B. Anfrage nach Informationsmaterialien, Nutzung zu Werbezwecken). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten nach Anmeldung ist bei Vorliegen Ihre Einwilligung. (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Die Daten und ihre Inhalte verbleiben bei unserem Unternehmen, unseren verbundenen Unternehmen der HARTMANN GRUPPE und unserem Provider. Wir arbeiten im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Webseite und den über die Webseite erbrachten Leistungen mit Dienstleistern und Agenturen zusammen. Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen und unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht verkauft, vermietet oder getauscht.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur verwenden, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen und für andere Zwecke nur dann, wenn Sie in die entsprechende Verwendung eingewilligt haben. 

Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E-Mail an den Datenschutzbeauftragten (siehe Kontaktdaten) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen.

Eine Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken erfolgt nur, wenn Sie in eine solche Nutzung vorher ausdrücklich eingewilligt haben oder wenn Sie Unternehmer sind und zwischen unseren Unternehmen eine laufende Geschäftsbeziehung besteht und die gesetzlichen Voraussetzungen des § 7 Abs. 3 UWG erfüllt sind.

Google Analytics

Google Analytics

Auf dieser Website werden mit Technologien der Google Inc. Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert („Google Analytics“). Google Analytics wird von der Google Inc. („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Detaillierte Hinweise zu den Funktionen der einzelnen Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie auf der folgenden Webseite: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/gaTrackingSocial?hl=de

Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt und an die Google Inc. übermittelt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den Google-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. 

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie haben die Möglichkeit, Google Analytics zu deaktivieren. Bitte folgen Sie dann dem folgenden Link und den dort enthaltenen Verfahrensschritten: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Verwendung von Cookies

Verwendung von Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unser Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten und um statistische Daten über die Nutzung unserer Website erheben zu können. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Cookies ermöglichen insbesondere die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die Cookies unserer Website erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. 

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der BODE Chemie GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns aktiv bereitgestellt haben und von uns in einem automatisierten Verfahren verarbeitet werden, in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern dies technisch umsetzbar ist. 

Sie können Änderungen oder den Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an unseren Datenschutzbeauftragten mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. 

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Sicherheit

Sicherheit

Die BODE Chemie GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen (SSL-Verschlüsselung). Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.