Wir forschen für den Infektionsschutz
  • Keime
  • Adenovirus
  • Aspergillus niger
  • BVDV
  • Clostridium difficile
  • Candida albicans
  • Candida albicans
  • Coronavirus
  • Corynebacterium
  • Escherichia coli
  • Helicobacter pylori

Publikationen

Titelübersicht derjenigen Studien, die vom BODE SCIENCE CENTER  allein oder in Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlern publiziert wurden:

201420132012
20112010älter
 

Infektionsschutz im Fokus der Wissenschaft

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Fragen des Infektionsschutzes ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Anstrengungen zur Erhöhung der Sicherheit von Patienten und medizinischem Personal. Weltweit arbeiten Wissenschaftler jeden Tag daran, Infektionsrisiken zu erkennen, zu bewerten und fundierte Grundlagen für ein optimales Hygienemanagement zu schaffen.

Hier finden Sie eine Auswahl an aktuellen Studien, Experten-Interviews und -Gesprächen sowie zudem auch Kommentare rund um den Infektionsschutz. 

Um ein schnelles Auffinden zu erleichtern, wurden Schwerpunktthemen vergeben, die über die Filterfunktion ausgewählt werden können. 

 
Nosokomiale Infektionen:
Erreger:
Händehygiene:
Flächenhygiene:
Medizinprodukte-Aufbereitung:
Hautantiseptik:
141 Treffer:
1. STUDIE: Verbesserung der Händehygiene durch den neuartigen Ansatz, Zielsetzung und Leistungsfeedback auf Gruppenebene zu kombinieren  
Autor: Diefenbacher et al. (2019)
Quelle: Diefenbacher et al. (2019) A quasi-randomized controlled before-after study using performance feedback and goal setting as elements of hand hygiene...
 
3. STUDIE: Verbesserung der Compliance-Raten für Händehygiene im Rahmen der Hämodialyse  
Autor: Scheithauer et al. (2012)
Quelle: Scheithauer et al. (2012) Improving hand hygiene compliance rates in the haemodialysis setting: more than just more hand rubs. Nephrol Dial Transplant...
 
4. STUDIE: Verbesserung der Compliance-Raten für Händehygiene in der Notaufnahme  
Autor: Scheithauer et al. (2013)
Quelle: Scheithauer et al. (2013) Improving hand hygiene compliance in the emergency department: getting to the point. BMC Infect Dis 2013; 13:367.
 
5. Leserbrief: Alkoholische Hände-Desinfektionsmittel müssen die Anforderungen der EN 1500 erfüllen.  
Autor: Eggerstedt S et al. (2018).
Quelle: Infect. Control Hosp. Epidemiol. 2018; 39(8):1018.
 
6. STUDIE: Händehygiene im Rettungsdienst: Einschätzung und Realität  
Autor: Barr, N. / Holmes, M. / Roiko, A. / Dunn, P. / Lord, B.
Quelle: Barr, N. et al. Self-reported behaviors and perceptions of Australian paramedics in relation to hand hygiene and gloving...
 
7. STUDIE: Seltenere Todesfälle, weniger Antibiotika: Die Auswirkung einer Händehygiene-Intervention in französischen Altenheimen  
Autor: Temime, L. et al. (2018)
Quelle: Temime, L. et al. Impact of a multicomponent hand hygiene-related intervention on the infectious risk in nursing homes: A cluster randomized trial. Am J...
 
8. STUDIE: Was kann ein ATP-Schnelltest für die routinemäßige Überprüfung der Aufbereitungsqualität von Endoskopen leisten?  
Autor: Parohl N et al. (2017)
Quelle: Parohl N et al. Monitoring of endoscope reprocessing with an adenosine triphosphate (ATP) bioluminescence method. GMS Hygiene and Infection Control 2017,...
 
9. STUDIE: Compliance bei Hygiene-Maßnahmen im Rettungsdienst  
Autor: Emanuelsson, L. / Karlsson, L. / Castrèn, M. / Lindström, V. (2012)
Quelle: Emanuelsson, L. et al. Ambulance personnel adherence to hygiene routines: still protecting ourselves but not...
 
10. STUDIE: Gefahr aus der Luft – Keimbelastete Luft bei bronchoskopischen Eingriffen  
Autor: Marchand, G. / Duchaine, C. / Lavoie, J. / Veilleitte, M / Cloutier Y. (2016)
Quelle: Marchand, G. et al. Bacteria emitted in ambient air during bronchoscopy – a risk to health care...
 
Suchergebnisse 1 bis 10 von 141