Wir forschen für den Infektionsschutz
  • germs
  • Adenovirus
  • Aspergillus niger
  • Bovine virus diarrhea
  • Clostridium difficile
  • Candida albicans
  • Candida albicans
  • Coronavirus
  • Corynebacterium
  • Escherichia coli
  • Helicobacter pylori

Autor: Vanhems et al. Quelle: BMC Infectious Diseases 2011, 11:236

STUDIE

Vanhems et al.

Die Inzidenz von Early-Onset Pneumonie auf Intensivstationen: Eine Surveillance-basierte Studie

Hintergrund
Die Häufigkeit von beatmungsassoziierten Pneumonien (engl. ventilator-associated Pneumonia, VAP) innerhalb der ersten 48 Stunden eines Aufenthaltes auf einer Intensivstation (ITS) wurde bislang nur wenig untersucht. Ziel dieser Studie war es, das Auftreten von sogenannten Early-Onset (früh entstehenden) VAP innerhalb von 48 Stunden nach Aufnahme auf die ITS zu untersuchen.

Methoden
Es wurden prospektive Surveillance-Daten (Zeitraum: 01.01.2001 bis 31.12.2009) von 11 ITS in Krankenhäusern in Lyon, Frankreich, analysiert. Die Einschlusskriterien waren: erste Aufnahme auf eine ITS, kein Krankenhausaufenthalt vor der Aufnahme, invasive Beatmung am ersten Tag auf der ITS, keine Antibiotika-Therapie bei Aufnahme und Aufenthalt auf der ITS >=48 Stunden. Die VAP wurde nach einem nationalen Protokoll bestimmt. Die Inzidenzrate war die Anzahl der VAP-Erkrankungen pro 1.000 Beatmungstage. Für den Zeitraum von Tag 2 bis Tag 8 und bis zum Auftreten der VAP wurde das Poisson Regressionsmodell angewendet, um die zu erwartende VAP-Inzidenz für die Tage 0 und 1 einzuschätzen.

Ergebnisse
Innerhalb der ersten 9 Tage entwickelten insgesamt 367 (10,8 %) von 3.387 Patienten in 45.760 Patiententagen eine VAP. Die vorhergesagte kumulierte VAP-Inzidenz betrug 5,3 (2,6 - 9,8) bzw. 8,3 (6,1 - 11,1) an den Tagen 0 und 1. Die vorhergesagte kumulierte VAP-Inzidenz betrug 23,0 (20,8 - 25,3) an Tag 8. Der Anteil der unentdeckten VAP-Fälle innerhalb der ersten 48 Stunden nach Aufnahme betrug 11 % (9 % - 17 %).

Schlussfolgerung
Im Rahmen der Studie wird deutlich, dass die Inzidenz von Early-Onset VAP auf ITS unterschätzt wird, wenn nur die VAP, die nach 48 Stunden auftreten, als nosokomial betrachtet werden. Kliniker sollten ermutigt werden, eine Strategie zur frühzeitigen Erkennung von VAP nach Aufnahme auf eine ITS zu entwickeln.


Quelle: 
BMC Infectious Diseases 2011, 11:236


Originalarbeit in englischer Sprache ist als PDF hier erhältlich.