Wir forschen für den Infektionsschutz
  • germs
  • Adenovirus
  • Aspergillus niger
  • Bovine virus diarrhea
  • Clostridium difficile
  • Candida albicans
  • Candida albicans
  • Coronavirus
  • Corynebacterium
  • Escherichia coli
  • Helicobacter pylori

Autor: Schnieder L et al. Quelle: Report No.: 10109011407 Cooperative Project: Cleaning Validation according to ISO 17664 and Compilation of Cleaning Instructions Project 2 (2009/2010).*

STUDIE

Schnieder L et al.

Reinigungsvalidierung gemäß ISO 17664

Report No.: 10109011407 Cooperative Project: Cleaning Validation according to ISO 17664 and Compilation of Cleaning Instructions Project 2 (2009/2010).*

Validierungsanweisungen für die Aufbereitung medizinischer Instrumente, die über gemeinsame Merkmale verfügen, können laut der Norm ISO 17664, gruppenbezogen erstellt werden. Eine Studie untersuchte die Möglichkeit einer Validierung der Reinigungsprozesse für unterschiedliche Instrumentengruppen.

Dazu wurden verschiedene Instrumente entsprechend ihrer Merkmale in sieben Gruppen unterteilt. Bei einigen Instrumenten konnte aufgrund ihrer Bauweise keine Validierung erreicht werden. Die Validierungsmöglichkeit dieser Instrumente wurde im zweiten Schritt anhand der Aufbereitung mit  Zwei-Komponenten-Reinigungssystemen untersucht. Weiterhin wurde geprüft, in wie weit auf eine manuelle Vorreinigung verzichtet werden kann und ob die Reinigungsprozesse, bei gleich gutem Reinigungsergebnis, vereinfacht werden können.


Ergebnis:
Die Benutzung eines technisch aktuellen RDGs und eines wirkungsvollen Reinigers ermöglichen validierte Reinigungsprozesse für fast alle Gruppen der Medizinprodukte. Eine effiziente und einfachere Reinigung medizinischer Instrumente kann damit sichergestellt werden. Auch komplexe Instrumente ließen sich mit den untersuchten Zwei-Komponenten-Systemen bei guter Reinigungsleistung und unter teilweisen Verzicht  auf eine Vorreinigung validiert aufbereiten.

* Studie eines Verbundes  bestehend aus SMP GmbH, Kompetenzzentrum Minimal Invasive Medizin & Technik Tübingen – Tuttlingen (MITT) und 35 Herstellern von Medizinprodukten.

Auch komplexe Instrumente maschinell gut aufzubereiten

Ein deutschsprachiges Review der Studie zum Downloaden finden Sie hier