Wir forschen für den Infektionsschutz

DESINFACTS

DESINFACTS Ausgabe 1/2015

Und dies lesen Sie in der 

Ausgabe 1/2015

 

Download:
PDF-Dokument / 1,9 MB

FOKUS

50 Jahre Sterillium

Sterillium schrieb vor 50 Jahren Hygienegeschichte – und tut es heute noch, z.B. ganz aktuell mit einer Studie zu den hautpflegenden Eigenschaften des Hände-Desinfektionsmittels. Gefeiert wird das Jubiläum mit vielen Aktionen. Ein Höhepunkt: der Aufruf „Nennen Sie Ihren Modern Day Hero in der Hygiene“, durch den besonders engagierte Mitarbeiter in ihrer Vorbildrolle gewürdigt und unterstützt werden.

WISSEN

Flächenleistung von Einmaltüchern

Hygienisch sicher und einfach: Zur Desinfektion patientennaher Flächen werden bevorzugt Einmaltücher genutzt. Die neue Studie von Schweins et al. zeigt, welche Eigenschaften die Flächenleistung der Tücher bestimmen. Das Fazit: Die Tuchgröße allein ist nicht entscheidend, sondern vielmehr die Kombination aus Wirkstoffrezeptur, Tuchqualität und Flüssigkeitsgehalt.

SERIE HOCHRISIKOBEREICHE

Versorgung immunsupprimierter Patienten

Der bestmögliche Infektionsschutz für immungeschwächte Patienten in der Hämato-Onkologie: Das Klinikum Passau setzt hier auf ein konsequentes Hygienemanagement, regelmäßige Schulungen und intensiven Informationsaustausch – auf allen Kommunikationsebenen, mit Patienten, Angehörigen und Besuchern.