Wir forschen für den Infektionsschutz

DESINFACTS

DESINFACTS Ausgabe 1/2019

Und dies lesen Sie in der 

Ausgabe 1/2019

 

Download:
PDF-Dokument / 2,2 MB

WISSEN

IQTIG – eine interdisziplinäre Herausforderung

Für Sie zusammengefasst: Die QS WI-Verfahren im Überblick. Seit 2017 läuft das vom Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) koordinierte Verfahren zur „Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen“ (QS WI). Rückmeldungen zu den erhobenen Daten gibt es erstmals in 2019. Wie das QS WI-Verfahren abläuft und welche Rolle die beteiligten Institutionen spielen, finden Sie kompakt dargestellt in der aktuellen Ausgabe.

FOKUS

Robert Koch-Institut: Forschungsagenda 2018 – 2025

Das Robert Koch-Institut richtet seine Forschungsagenda neu aus – denn die Forschung an neuen und alten Risiken für die Gesundheitsversorgung kann von innovativen Methoden und modernen Lösungsansätzen maßgeblich profitieren. Erfahren Sie mehr über die zentralen Schwerpunkte der Agenda 2018 – 2025. 

PRAXIS

MRGN im Rettungsdienst

Die Zahl multiresistenter Gram-negativer Stäbchenbakterien (MRGN) steigt in der Bundesrepublik weiter an – und damit auch das Risiko für Erregerkontakte während eines Kranken- oder Rettungstransportes. Die Hygiene spielt hierbei für den Patienten- und Personalschutz eine zentrale Rolle. Grundvoraussetzung für gezielte und effiziente Maßnahmen: Die Risikobewertung nach dem „Ampelsystem“.