Wir forschen für den Infektionsschutz

FAQ – aus der Praxis für die Praxis

In unseren FAQ finden Sie Fragen, die direkt von Anwendern aus der Praxis gestellt und von unserem wissenschaftlichen Experten-Team beantwortet wurden. Eine Auswahlmaske zu den häufigsten Stichworten erleichtert das schnelle Auffinden der Themen.

Sie haben eine Frage, die noch nicht beantwortet wurde? Stellen Sie diese gleich online oder telefonisch unserem Experten-Team. 

Erreger:

Desinfektion:

Hygienemanagement:

Wirksamkeit:

Rechtliche Hintergründe:

Ergebnis-Liste

87 Treffer:
Welche rechtlichen Vorgaben regeln die sichere Autoklavierung von Laborabfällen in mikrobiologischen Laboren?  
Regelungen werden getroffen durch die „Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen“ (Biostoffverordnung- BioStoffV), die TRGS 100 (Schutzmaßnahmen...  
Gibt es eine Liste, die besagt, welche Erreger der Risikogruppe 2 angehören?  
Die TRBA 462 enthält eine Einteilung von Viren u. a. in die Risikogruppe 2 und die TRBA 466 enthält eine Einteilung von Bakterien u. a. in die Risikogruppe 2. Hintergrund: Laut der deutschen...  
Wie kann dafür gesorgt werden, dass der Arbeitgeber eine gemäß dem Hygieneplan geforderte Dienstkleidung für das Personal in Altenpflegeheimen stellt und aufbereitet?  
Der TRBA 250 "Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege" zufolge ist der Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, eine Gefährdungsanalyse des Arbeitsplatzes...  
Sind Zellstofftupfer in Verbindung mit einem Hautantiseptikum für die Hautdesinfektion vor einer Blutabnahme ausreichend?  
Ja, das Robert Koch-Institut empfiehlt bei der Blutabnahme keimarme Tupfer. Diese müssen also nicht steril sein. Quelle: Anforderungen an die Hygiene bei Punktionen und Injektionen Empfehlung der...  
Bei welchen Eingriffen in einer Zahnarztpraxis ist eine sterile Berufskleidung bzw. eine sterile Abdeckung des Patienten erforderlich?  
Das Robert Koch-Institut empfiehlt lediglich bei Handschuhen Sterilität bei allen zahnärztlich-chirurgischen/oralchirurgischen Eingriffen mit nachfolgendem speicheldichten Wundverschluss und bei...  
Was ist der Ein-Stunden-Wert in der Flächendesinfektion?  
Der Ein-Stunden-Wert ist die Verdünnung bzw. Konzentration, die ihre Wirkung mit einer Einwirkzeit von 1 Stunde entfaltet. Hintergrund: Dieser Wert gilt insbesondere in Hochrisikobereichen. Der...  
Reicht Basishygiene bei ESBL-Bakterien aus?  
Das hängt vom Resistenzmuster des Erregers und der Risikosituation des Patienten ab. Hintergrund: ESBL-Bakterien sind Enterobakterien. Sie besitzen die Fähigkeit, Enzyme mit erweitertem...  
Welche Personenkreise sollten in Krankenhäusern auf MRSA getestet werden?  
Für Deutschland gilt die "RKI-Empfehlung zur Prävention und Kontrolle von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus-Stämmen (MRSA) in medizinischen und pflegerischen...  
Warum ist eine Routinedesinfektion patientennaher Flächen unabdingbar?  
Mit Erregern besiedelte Flächen konnten immer wieder als Quelle von Infektionen und Ausbrüchen identifiziert werden. Hintergrund: Die desinfizierende Flächenreinigung ist daher Bestandteil des...  
Welche Klasse von Atemschutzmasken wird bei Ausbruch von Noroviren vorgeschrieben bzw. empfohlen und von welcher Seite kommt diese Empfehlung?  
Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt bei Noroviren-Ausbrüchen ggf. einen geeigneten einen Mund-Nasen-Schutz zur Vermeidung der Inhalation von Tröpfchen zu tragen. Ein geeigneter Atemschutz gemäß...  
Suchergebnisse 51 bis 60 von 87